Jeansrock

Styling: Ein Jeansrock, zwei Welten

Eine Sache, die ich am Reisen liebe, ist, dass die Anzahl der Kleider, die ich zur Verfügung habe, begrenzt ist. Die Auswahl ist nicht scheinbar unendlich wie in meinem Kleiderschrank zu Hause. Ich werfe eigentlich immer eine Stunde vor der Abreise ein paar Lieblingssachen in den Koffer und schaue dann nach der Ankunft, was zusammenpasst. Das Urlaubs-Spiel ist dann ein ähnliches wie bei meiner Uniform-Projekt-Aktion: Das Gleiche immer wieder anders aussehen zu lassen.

Männerhemden

Trend-Check: Männerhemden umbinden

Erinnert Ihr Euch an früher, als Eure Mütter Euch zu dick eingepackt haben und Ihr beim Spielen nicht wusstet, wohin mit dem Pullover? Die beste Lösung war also den Pulli einmal um die Taille zu schwingen und die Ärmel in der Mitte zu verknoten. Heute finde ich, dass umgebundene Oberteile bei Kindern total süß, aber bei Erwachsenen – vor allem bei Männern – einfach nur uncool ausschauen. Umso erstaunter war ich zu sehen sehen, dass aus einer so einfachen Alltagsmethode …

Party

Dress-up-Party: Thuy stylt Kathrin

Als Kathrin mich diesen Sommer zum ersten Mal in meinem WG-Zimmer in Hamburg besucht hat, haben wir natürlich die Gelegenheit genutzt, um richtige Mädchen zu sein und zu zweit eine kleine Dress-up-Party zu veranstalten. Dann heißt es nämlich volles Programm: Make-up- und Klamottenparty. Wie ich Kathrin geschminkt habe, habt Ihr ja schon am Freitag auf Two for Fashion gesehen und im Gegenzug war sie zuvor meine persönliche Shoppingberatung. Jetzt ist es an der Zeit, Euch …

Vorher-Nachher-Styling

Model und Stylistin: Vorher-Nachher-Styling

Könnte ich mir eine Superkraft wünschen, hätte ich gern die Fähigkeit, auf Anhieb die echte Schönheit jedes einzelnen Menschen zu erkennen. Dann hätte ich nämlich sofort gemerkt, dass meine Kollegin Patricia eine der schönsten, natürlichsten Frauen ist, die ich je gesehen habe. Kennengelernt habe ich sie vor einigen Monaten – immer lieb und hilfsbereit behält sie auch bei Stress die Ruhe. Dabei versteckt sie sich ein bisschen hinter ihrer Brille und dunklen Farben.

Shorts

Meine roten Shorts und ich

Diese roten Shorts sind mir im Laden direkt aufgefallen. Kein Wunder, denn durch die knallige Farbe sind sie kaum zu übersehen. Frisch und farbenfroh eignen sich die Shorts perfekt für den Sommer! Doch Vorsicht, sie passen nicht zu jedem Look, wie z. B. klassische Jeans. Dass man mit ihnen trotzdem viele Outfits kreieren kann und sie durchaus wandelbar sind, zeige ich Euch in drei Stylings für drei unterschiedliche Anlässe.

Trenchcoat

One piece, three ways: Trenchcoat

Einige Kleidungsstücke sind so vielfältig zu kombinieren, dass mir beim Ausmisten meiner Klamotten eine neue Rubrik eingefallen ist: One piece, three ways. Drei Wege, wie man ein einfaches Teil tragen kann, sodass es zu jedem Anlass passt – an der Uni, zum Ausgehen oder zum Chillen mit Freunden. Ich starte mit dem Trenchcoat. Mindestens einer gehört zur Ausstattung jeder Frau!

Top 5

Top 5 der Woche

Vor Treffen mit Freunden zum Shopping, schicken Events die Abendmode verlangen, oder sogar dem Gang zur Arbeit – wir haben manchmal alle das gleiche Problem: Was ziehe ich an? Oft hat man keine Zeit, sich groß Gedanken um ein Outfit zu machen. Als Fashion-Beraterin in der Not hilft ab sofort Palina weiter! Mit Tipps und Tricks, vom Styling bis hin zum passenden Make-up …