Plakativer Schmuck

DIY Seil-Armband: Schmuck zum Hingucken

Wenn ich Inspiration brauche, gehe ich viel lieber in den Baumarkt als in den Bastelladen. In Bastelläden haben z.B. Schmuckanhänger oder Accessoires immer schon eine feste Form, sind kitschig mit Steinchen beklebt oder sind schlecht verarbeitet. In Baumärkten dagegen, findet man immer Materialien, die allein in ihrer Rohform schon unglaublich schön sind. Man muss nur genau hinschauen. Könnt Ihr erraten welche Sachen ich aus dem Baumarkt für die Armbänder benutzt habe?

JumpfromPaper

Fundstück 3-D-Taschen: Jump from Paper

Nichts ist, wie es scheint. Das beweist diese Tasche von Jump from Paper aus Taiwan. Das Modell ist zugleich eine Tasche und die Illusion einer solchen. Man meint im ersten Moment, man habe es mit nichts als einer dreidimensionalen Zeichnung zu tun. Dabei hängt in Wirklichkeit ein echter Shopper an dem Arm der Dame. Das Teil schmückt sich mit der Comic-Zeichnung einer anderen Tasche. „Warum sollte man immer alles so ernst nehmen?”, haben sich die Designerinnen Chay Su …

Ray-Ban-wie-Carrie-Bradshow

Die Carrie Bradshaw in mir

Wenn es eine TV-Serie gibt, die ich (neben „Friends“) 20 Millionen Mal gesehen habe, dann ist es „Sex and the City“. Obwohl ich zu Beginn der Serie erst um die 18 Jahre alt war und noch nicht richtig einschätzen konnte, was es heißt Manolo Blahniks und Mode von Dior zu kaufen, wusste ich: Ich möchte eine Carrie sein. Eine erfolgreiche Journalistin, stark, geistreich und modisch. Ich weiß gar nicht mehr wie oft ich versuchte habe, …

Schuhe

Mode-Chirugie II: Taschen & Schuhe...

Vielleicht seid Ihr noch in Schockstarre angesichts meiner Beispiele aus der Mode-Chirurgie von gestern. Es mag ja sein, dass Ihr überhaupt nicht verstehen könnt, dass ich an meinen schönen Kleidern herumdoktere. Oder aber Ihr habt Euch gleich eine Nähmaschine bereitgestellt, eine Schere daneben gelegt und ich unterbreche Euch gerade bei Eurer ersten Operation. Was ich natürlich hoffe! Einen Bereich der Modechirurgie habe ich gestern allerdings noch unerwähnt gelassen.

Bartshooting

Beardicted – Bartstyling mal anders

Als mich meine werten Kolleginnen von Two for Fashion fragten, ob ich nicht mal was zum Thema Bärte machen könnte, dachte ich zunächst: Au Backe! Ich bin doch der König der „Bartpflegefaulheit“. Und dann gibt es noch nicht mal so einen stylischen Bartsalon in Berlin, über den ich schreiben könnte. In East London in der Redchurch Street gibt es zum Beispiel diesen Laden, in dem immer unverschämt gut aussehende, voll tätowierte Bartträger rumstehen und anderen, ebenso …

Hut_Aufmacher

Mut zum Hut: Ein Accessoire mit Geschichte

Ich besitze unglaublich viele Hüte! Wenn ich shoppen gehe, probiere ich oft spontan ein Modell aus und nehme es dann einfach mit. Und am Ende verstauben meine Errungenschaften auf meinem Schrank, weil ich sie doch nie trage. Dabei sind Hüte gerade voll im Trend und ganz besondere Accessoires. Wenn man einen Hut auf hat wird man immer angeschaut, zumindest ist das bei mir so.

Ausgefallener-Ohrschmuck

Aber mein Ohr bleibt stylish

Ich bin kein großer Sommerfan – zumindest was Outfits angeht. Man trägt viel weniger Lagen und hat folglich weniger kreative Kombinationsmöglichkeiten. Das stellt einen vor neue Herausforderungen. Wie kann man einen einfachen Look mit Jeansshorts spannender gestalten? Ein schönes Oberteil? Ausgefallene Schuhe? Meine (zugegeben recht einfache) Lösung heißt: Ohrschmuck. Ich trage sonst wirklich sehr selten Ohrringe. Aber an heißen Sommertagen …

PoolGear

Smartwatch-Test: Urlaub mit Samsung Gear

Wenn es nach mir ginge, dann hätte ich immer noch mein allererstes Handy: das Siemens S10, das ich mir gekauft habe, als ich 1999 für ein paar Monate nach London zog. Denn hätte ich immer noch dasselbe Gerät, wäre ich jetzt vermutlich nicht süchtig danach, ständig meine E-Mails zu checken, durch meinen Facebook-Newsfeed zu scrollen oder mich im Menü meiner Smartwatch zu verirren. Leider stellen die Telefon-Verkäufer gar keine Handys mehr her, die jahrzehntelang …

Hochzeit-Handtasche

Hochzeitsschick: Taschen für Gast und Braut

Langsam wird es ernst. Mein Outfit für meine Hochzeit im August ist fast komplett. Ich habe das Kleid und die Schuhe. Mir fehlt jetzt nur noch ein Kleid für das Standesamt und eine passende Handtasche, die ich vermutlich bei der standesamtlichen und der kirchlichen Trauung tragen werde. In den Brautmodeläden hat mir keine einzige Tasche gefallen. Wenn ich schon das Brautkleid nur einmal tragen werde, dann möchte ich eine Tasche, die ich öfter nutzen und die mich an …

Longshirt-Strandmode

Bereit für den Strand?

Den richtigen Bikini zu finden ist schon schwer genug. Hat man ihn dann gefunden, folgt auch schon die nächste Herausforderung: Was ziehe ich eigentlich dazu an? Zwar verbringe ich am Strand eh den halben Tag im Wasser oder brutzele in der Sonne, aber ich mache mich kaum nur im Bikini bekleidet auf dem Weg dorthin. Und wenn dann doch mal ein kälterer Wind weht, möchte ich mir etwas Hübsches drüber ziehen. Bei meinem Strandlook ist mir wichtig, dass das Outfit nicht nur …

Seite 1 von 111234...10...Letzte »