Rare Vintage oder Natalie Portmans Oscar-Kleid

Rare Vintage: Natalie Portmans Oscar-Kleid

Dieses Kleid von Geoffrey Beene erinnert ein bisschen an das Oscar-Kleid von Natalie Portman.

Es sieht aus, als hätte Juliana Cairone mit ihren Kleidern ein Farb-Mood-Board gestaltet, so gut passen die Töne der Vintage-Mode zusammen, die in ihrer Boutique Rare Vintage hintereinander an den Stangen hängt. Und es riecht so gut wie bei Chanel in der Spring Street. Rein gar nichts erinnert mich an muffige Vintage-Läden wie beispielsweise Beacon’s Closet, die ich langsam nicht mehr ausstehen kann. Hier verstehe ich, warum ein Kleid nicht einfach alt ist, sondern wertvoll.

Dieses Jahr fand ein 1954er Vintage-Dior-Kleid über Juliana sogar zu den Oscars, wo es von der Schauspielerin Natalie Portman getragen wurde.


Musik © Free Music Archive/Carsie Blanton

Rare Vintage: Natalie Portmans Oscar-Kleid

Eine persönliche Danksagung von Natalie ziert den Beistelltisch. Auch Angelina Jolie hat schon ein Kleid von Rare Vintage getragen. Juliana kleidet Stars ein und kauft gern ihre Mode, wenn sie versteigert wird. Sie zeigte mir ein weites grünschwarzes Kleid der Schauspielerin Ava Gardner, das mich an die Abendmode in meiner Lieblingsserie „Mad Men“ erinnert.

Rare Vintage: Givenchy

Vintage Givenchy

Überhaupt erinnert mich hier fast alles an etwas. Das gelbe Blumenmuster auf dem Givenchy Vintage-Kleid an die S/S-2012-Kollektion von Rodarte. Die Nietenverzierung der Lederjacke von Katharine Hamnett an die bestickten Mäntel von Libertine (F/W 2012). Ein Kleid aus Hunderten Spiegelquadraten kenne ich aus dem Polaroid-Buch von Maripol. „Viele Designer kaufen Vintage von mir, um sich inspirieren zu lassen“, erklärt mir Juliana.

Rare Vintage: Maripol

Maripol

Rare Vintage: Juliana Cairone

Juliana Cairone

Trotzdem findet man bei der heutigen Mode selten die handwerkliche Qualität, wie sie in einer 1980er-Jahre-Robe von Le Gaspi steckt, der viele Kostüme der Band KISS entworfen hat. Das schillernde Material „Liquid Metal“ (auch Oroton genannt) eines Kleides wurde von Gianni Versace entwickelt und patentiert. Und ist das letzte einer Kollektion, die Juliana in Italien gefunden hat, das sie noch nicht verkauft hat. Ihre Kleider sind 12 bis 72 Jahre alt und kosten von 200 bis 15.000 US-Dollar.

Rare Vintage

Rare Vintage

Rare Vintage

„Ich bin sehr wählerisch und kenne mich gut aus in der Geschichte der Mode“, erzählte mir Juliana. „Auch was die privaten Besitzer, die sich oft bei mir melden, über ihr Kleid zu erzählen haben, interessiert mich sehr.“

Rare Vintage: Christian Dior

Vintage 1970er Christian Dior

Ein 1970er-Jahre-Abendkleid mit glitzernden Punkten von Christian Dior erweckt meine Erinnerung an ein Harlekin-Kleid, das ich als kleines Mädchen besessen habe. Und die Lust es zu tragen. Wenn ich nur einen Anlass hätte, für den es sich lohnen würde, 850 US-Dollar auszugeben.

Rare Vintage

Rare Vintage

Rare Vintage

Rare Vintage: Chanel

Vintage Chanel-Schmuck

Rare Vintage: Vivienne Westwood

Vivienne Westwood

Rare Vintage: Galliano für Dior

John Galliano für Dior

Rare Vintage

Rare Vintage

Rare Vintage
24 West 57th Street
‪New York, NY 10019
‪(212) 581-7273
Montag bis Freitag 11.30 bis 18 Uhr

Und so würde ich meine drei Lieblingskleider von Rare Vintage mit Mode von OTTO kombinieren.

1. Mein Dior-Styling für die Met Costume Institute Gala in New York:

 

Dior-Styling2. Mein Dior-Styling bei einem Spaziergang an der Promenade in St. Tropez:

Dior-Styling3. Mein Maripol-Styling für eine Vernissage bei agnès b. in Paris:

Maripol-Styling

  1. Habt ihr eigentlich einen Tipp für einen tollen Vintage Onlineshop aus Deutschland der auch Occasional Dresses bietet?

  2. bambinka

    hach, ein paradies. aber die preise sind sicher alles andere als himmlisch …

  3. julita

    ein wirklich toller laden, aber mit meinem geldbeutel müsste ich wahrscheinlich trotzdem eher zu beacons closet gehen….

  4. Freakadelle

    die Klamotten sind erstaunlich gut mit otto kompatibel, nicht schlecht.. ;)

  5. rutilde

    das oscarkleid aus dem secondhandshop. auch wenn es ein luxusshop war, find ich das richtig gut und irgendwie stilvoll

Kommentar schreiben

(wird veröffentlicht)
(optional)
Fehler: Bitte fülle alle erforderlichen Felder aus.
(wird veröffentlicht)

Hinweis

Wir freuen uns über Kommentare auf Two for Fashion. Alle Kommentare werden vor Veröffentlichung geprüft. Wir behalten uns das Recht vor, Beitrage ohne Begründung abzulehnen. Dies gilt insbesondere für solche Beiträge, die rechtswidrige Inhalte, Werbung für Dritte oder Spam sowie Beleidigungen enthalten oder in anderer Form unsachgemäß sind.

facebook Kommentare