Make-up-Tutorial: Red Lips

Red Lips

Eigentlich bin ich der totale Fan von matten Lippenstiften. Egal welche Farbe – Hauptsache sie glänzen nicht. Bisher machte ich einen großen Bogen um perlige Lippenstifte, weil sie meine Lippen zu voll und aufgeblasen aussehen lassen. Probiert habe ich sie immer ungern und war umso überraschter, als ich das neue Beauty-Red-Lips-Set von OTTO testete. Ich bin begeistert davon, wie frisch schimmernde Lippen aussehen können!

Für den „Red Lips“-Look brauche ich drei Produkte von Catrice, die meine Lippen im Handumdrehen in Eyecatcher verwandeln. Zunächst ziehe ich mit einem Liner die Lippenlinie nach. Dafür benutze ich einen Konturenstift, der beim genauen Hinschauen eine leicht andere Farbe besitzt, als der Lippenstift. Dies sorgt für eine effektvolle Schattierung …

Make-up

Anschließend trage ich den glänzenden, knallroten Lippenstift auf. Viele benutzen dafür einen Pinsel, um genauer arbeiten zu können. Ich mag es jedoch, den Lippenstift direkt aufzutragen.

Catrice

Der transparente Lipgloss sorgt für die Fixierung des Looks, als auch für ein strahlendes Finish!

  1. Jette

    Don’t talk, just kiss ;-) Sieht hübsch aus, Thuy!

  2. loTEgar

    hey thuy, sieht wirklich hübsch aus. wie oft musst du den dann am tag nachziehen? oder hält er so gut?

  3. Wolke

    these lips are made for kissing… <3

  4. Maxi

    Der Lipliner in anderer Farbe überzeugt mich nicht wirklich. Finde ich etwas retro.

  5. maddi

    wow, wie das glänzt! Sehr ungewohnt an dir, Thuy, aber gar nicht schlecht.

  6. Suse

    Sieht einfach aus – und hübsch! Das Set kann man sich ja direkt leisten, wird bestellt!

  7. huberbettina

    Das ist ja interessant. Ich bin aktuell am überlegen einen Make-Up Kurs bei der VHS zu machen. Ist nicht zu teuer und ich denke, dass ich da einiges mehr aus mir rausholen kann. Danke Thuy für das Tutorial.

Kommentar schreiben

(wird veröffentlicht)
(optional)
Fehler: Bitte fülle alle erforderlichen Felder aus.
(wird veröffentlicht)

Hinweis

Wir freuen uns über Kommentare auf Two for Fashion. Alle Kommentare werden vor Veröffentlichung geprüft. Wir behalten uns das Recht vor, Beitrage ohne Begründung abzulehnen. Dies gilt insbesondere für solche Beiträge, die rechtswidrige Inhalte, Werbung für Dritte oder Spam sowie Beleidigungen enthalten oder in anderer Form unsachgemäß sind.

facebook Kommentare