Neu: Beauty bei OTTO!

Tutorial Party Glamour

Je kälter es wird, desto mehr Partys finden drinnen statt. Keine Open Airs mit Sonnenuntergängen mehr – nein, jetzt werden WGs auseinandergenommen und Lieblingsclubs zertanzt. Die fiese Hamburger Kälte bringt einige Partys. Finde ich gut, denn so kann ich viele unterschiedliche Looks ausprobieren. Da kommen mir die neuen Beauty-Produkte von OTTO gerade recht!

Richtig gelesen! Im OTTO-Sortiment findet Ihr ab sofort auch Kosmetik-Produkte, die ich in den nächsten Make-up Tutorials vorstellen werde. Als Erstes probierte ich einen meiner Lieblingslooks: Party Glamour!

Wichtig für den „Party Glamour“-Look sind die Augen. Sie müssen verführerisch, sexy und strahlend wirken. Dafür benutze ich den Lidschattenstift von Max Factor und trage zunächst die hellere violette Farbe auf mein Lid. Anschließend verwische ich den Lidschatten mit den Fingern (um die Übergänge weicher zu gestalten) und gehe dann mit dem dunkleren Metallic-Ton drüber. Dieser wird außerdem knapp unter der Wasserlinie, entlang dem Wimperkranz, mit einer feinen Linie aufgetragen.

Max Factor

Mit dem flüssigen Eyeliner ziehe ich einen kurzen Lidstrich am Außenwinkel. Habt Ihr europäische Augen, würde ich empfehlen, den kompletten Wimpernrand mit einem Eyeliner und einem Kajalstift zu umranden. So verleiht Ihr den Augen mehr Tiefe …

Max Factor

Als Nächstes werden die Wimpern in mehreren Schichten mit einem schwarzen Volumen-Mascara getuscht.

Max Factor

Zum perfekten „Party Glamour“-Look gehören natürlich die Lippen. Dazu benutze ich den dunkleren Pinkton des Flipstick Colour Effect, um die Konturen meiner Lippen nachzuzeichnen. Anschließend trage ich die hellere Farbe auf.

Max Factor

Zum Schluss betone ich die Wangenknochen mit dem Miralce Touch Creamy Blush, der sich einfach mit den Fingern auftragen lässt.

  1. Tigerlotus

    uhh Kosmetik bei OTTO! Das hört sich ja gut an. Aber ich weiß nicht, ob ich nicht trotzdem weiterhin meine Schminke einfach im normalen Drogerie Markt kaufen werde…

  2. loTEgar

    wie sieht’s denn bei der schminke mit umtauschen aus? beim make-up ist es doch eher schwierig, wenn man die sachen vorher gar nicht testen kann.

    • Christin

      Beauty-Artikel können sofern sie unbenutzt sind umgetauscht werden. Wenn sie schon mal benutzt wurden, ist das aus Hygienegründen natürlich nicht möglich.

      Liebe Grüße, Christin aus dem Two for Fashion-Team

  3. Marie

    Sieht schön aus!

  4. Wolke

    hmm ich glaube ich finde das auch eher schwierig Beauty Produkte im Katalog bzw. Online Shp zu bestellen. Ich muss vorher immer erst lange ausprobieren und auch sehen wie das entsprechenende Prdoukt auf meiner Haut aussieht. Und auch wenn ich sie wieder zurückschicken kann, geht das ja nur ungeöffnet :( Ich glaube das wird eher nichts für mich sein… schade OTTO! Aber das Make-up sieht wirklich toll aus, muss ich sagen!!!

  5. Lauchcremesuppe

    Thuy, Du siehst immer so perfekt geschminkt aus, toll, ich bekomme das einfach nicht hin. Vielleicht hilft es, wenn Du mehr Tutorials dieser Art postest. ;-)

  6. Sabina

    Wow, das sieht soooo schön aus… das muss ich dieses Wochenende auch mal versuchen!

  7. natuerlich-fit

    Also ich muss sagen WOW! Also zu dir passt dieser starke rot ton, denn du hast schwarzes haar und bist auch weiß ( soll nicht negativ sein ) aber zu mir würde das glaube ich nicht gut aussehen, bin eher bräunlich..

Kommentar schreiben

(wird veröffentlicht)
(optional)
Fehler: Bitte fülle alle erforderlichen Felder aus.
(wird veröffentlicht)

Hinweis

Wir freuen uns über Kommentare auf Two for Fashion. Alle Kommentare werden vor Veröffentlichung geprüft. Wir behalten uns das Recht vor, Beitrage ohne Begründung abzulehnen. Dies gilt insbesondere für solche Beiträge, die rechtswidrige Inhalte, Werbung für Dritte oder Spam sowie Beleidigungen enthalten oder in anderer Form unsachgemäß sind.

facebook Kommentare