„Madame Butterfly“ trägt Lacroix!

Madame Butterfly

© Jürgen Joost

Kennt Ihr die Geisha-Tragödie „Madame Butterfly“ von Maestro Puccini? Die Neuinterpretation des Opern-Epos nahm der einstige Star-Couturier Christian Lacroix zum Anlass, in die farbenfrohe Welt der japanischen Mode einzutauchen. In der Hamburger Staatsoper gab es eine Pracht an eleganten Kimonos zu bewundern. Ich durfte den Ausstattungscoup live erleben – und habe Euch die schönsten Impressionen mitgebracht. Bühne frei!

Madame Buterfly

© Bernd Uhlig

Hamburger Staatsoper

Da ich von Haus aus Kulturwissenschaftlerin bin, lockten mich nicht nur die Kostüme sondern auch Puccinis Werk („Madame Butterfly“ ist eine der meistgespielten Opern der Welt) und die Interpretation der fabelhaften Besetzung in die ausverkaufte Vorstellung. Meine Erwartungen wurden in jeder Hinsicht erfüllt: Neben Designer Christian Lacroix war mit Regisseur Vincent Boussard ein weiterer Franzose an der Umsetzung beteiligt. Die schlichte Bühnenausstattung rückte die prächtigen Roben ins Rampenlicht – als sich die Darsteller zeigten, war ich überwältigt! Obwohl wir im Rang saßen, waren die tollen Farbwelten und Schnitte erkennbar.

Ein Genuss für Auge und Ohr – auch durch die großartige griechische Sopranistin Alexia Voulgaridou (Butterfly) und den rumänischen Tenor Teodor Ilincai (Pinkerton). Dass die Darsteller im zweiten Akt schlichter (nicht mehr von Lacroix) gekleidet waren, passte zum tragischen Verlauf der Geschichte, in der sich die unglücklich verliebte Geisha Cio-Cio San am Ende das Leben nimmt.

Madame Butterfly

© Bernd Uhlig

Die neue „Madame Butterfly“, designed by Lacroix hat mich verzaubert – leider sind weitere Vorstellungen erst für Anfang 2014 geplant. Bis dahin habe ich mich im OTTO-Sortiment von japanischen Must-Haves inspirieren lassen und für Euch das ultimative Nachstyling erstellt. Das Beste daran: Im Gegensatz zur Geschichte von „Madame Butterfly“ gibt es mit diesen Teilen garantiert ein Happy End!

Madame Butterfly Collage

  1. Suse

    Wow, diese Farben! Toller Artikel ;-)

  2. Finja

    Wow, das sind ja tolle Kostüme. Wenn ich meinem Schatz morgens so den Tee bringen würde, würde aus aus dem staunen nicht mehr raus kommen.

  3. julita

    erst von so einer tollen vorstellung schwärmen und dann gibt’s die erst 2014 wieder? Fiiies…. ;-)

  4. conjita

    ein farbrausch! wunderbar und passt irgendwie auch zu weihnachten.

  5. Tanja

    Ja leider. Ich finde sie auch super. Naja, müssen wir wohl alle warten.

  6. TK

    Wenn das mal keine traumhaften Kimonos sind! So farbenfroh und detailreich… Aber das erwartet man wohl auch, wenn man einen Herrn Lacroix beauftragt :)

  7. joanna169

    schöne Kostüme

Kommentar schreiben

(wird veröffentlicht)
(optional)
Fehler: Bitte fülle alle erforderlichen Felder aus.
(wird veröffentlicht)

Hinweis

Wir freuen uns über Kommentare auf Two for Fashion. Alle Kommentare werden vor Veröffentlichung geprüft. Wir behalten uns das Recht vor, Beitrage ohne Begründung abzulehnen. Dies gilt insbesondere für solche Beiträge, die rechtswidrige Inhalte, Werbung für Dritte oder Spam sowie Beleidigungen enthalten oder in anderer Form unsachgemäß sind.

facebook Kommentare