New Yorker Look: Locker-lässig, aber stylish

stylish

Shane Fonner fotografiert von Guerre.

Dieses Bild habe ich vor Kurzem in New York aufgenommen. Es ist einer dieser typischen „Cool“-Looks: Er ist schlicht – dennoch stylish und hochwertig. Ähnliche Looks findet man häufig auf den Seiten des GQ-Magazins. Das ganze Outfit vermittelt New York Feeling. Wo ein Anzug übers Ziel hinausgeschossen wäre, passen ein Blazer, Khakis oder Jeans und ein Shirt von guter Qualität. Die Sonnenbrille, die hochgekrempelten Ärmel und das Einstecktuch schreien förmlich „Ich weiß, was ich tue“ und geben dem Look gerade genug Biss, um aus der Menge herauszustechen.

Er trägt eine Vintage-Sonnenbrille, ein Sakko von Billy Reid, ein Vintage-Einstecktuch, eine Levi’s 501 Denim und Slipper von Johnston & Murphy.

Hier seht Ihr, wie Ihr den stylishen New Yorker Look mit OTTO-Fashion umsetzen könnt:

stylish

  1. minty

    ok, sorry, aber mit so hochgekrempelten hosen sehen seine beine nur noch kürzer aus. das gilt doch bei männern genauso wie bei frauen

  2. Kora

    ich mag das voll gerne mit den hochgekrempelten Enden! Macht den Style irgendwie leichter, lässiger. Ob die Beine nun kürzer werden interessiert mich dabei eher weniger, erst recht nicht bei Männern! Also ich find den Look ziemlich genial!

  3. Ida

    cooler Look! Ich mag es wenn Männer wissen wir sie sich zu kleiden haben :)

  4. Julian Kutteroff

    Hochgekrempelte Hosen gerne, dann aber bitte Chinos – die Figur sollte natürlich auch dementsprechend sein.

Kommentar schreiben

(wird veröffentlicht)
(optional)
Fehler: Bitte fülle alle erforderlichen Felder aus.
(wird veröffentlicht)

Hinweis

Wir freuen uns über Kommentare auf Two for Fashion. Alle Kommentare werden vor Veröffentlichung geprüft. Wir behalten uns das Recht vor, Beitrage ohne Begründung abzulehnen. Dies gilt insbesondere für solche Beiträge, die rechtswidrige Inhalte, Werbung für Dritte oder Spam sowie Beleidigungen enthalten oder in anderer Form unsachgemäß sind.

facebook Kommentare