ECHO: Highlights, Abräumer und Protestler

Co

© Getty Images

Der Musikpreis ECHO ist die deutsche Antwort auf Grammy, Brit Awards und Co. Gestern Abend trafen sich unter dem Berliner Funkturm Stars und Sternchen zu zweieinhalb Stunden Gala, sowie der beinahe noch mehr ersehnten, legendären Aftershow-Party! Auch in diesem Jahr gab es Jubel, Trubel und Proteste – inklusive dem einen oder anderen Fashion-Fauxpas …

Wo wir gerade beim Thema Optik sind: Der schwäbische Rap-Rabauke Cro kam natürlich mit seiner Panda-Maske – und ging mit zwei Echos in den Kategorien „Hip Hop“ sowie „Newcomer National“. Der kumpelhafte Durchstarter machte es sich im lässigen XXL-Sweater seiner Lieblingsmarke VioVio bequem …

Lana del Rey

© Getty Images

Von Cro zu Kroko: Pop-Sternchen Lana del Rey griff Echos als „Künstlerin International Rock/Pop“ und „Erfolgreichster Newcomer International“ ab. Die weiße Wasserfall-Robe passte thematisch zu den glitzernden Strass-Reptilien im Haar. Was noch mehr auffiel, als der Style, war die ungewohnt gute Laune von Schmollschnute del Rey. Lana lächelte!!!

Depeche Mode

© Getty Images

Zwischen all den jungen Hüpfern darf ein bisschen Oldschool nicht fehlen! Depeche Mode präsentierten in eleganten Anzügen ihr neues Album „Delta Machine“, und die Altrocker Led Zeppelin gewannen den Echo für ihr Lebenswerk. Thumbs up!

Emili Sande

© Getty Images

Schneeweißer Blazer trifft knallblauen Rock: Emeli Sande trug ihre Olympia-erprobte Hymne „Read All About It“ vor und spaltete die Gemüter – „Gänsehaut-Moment“ oder „Adele für Arme“?! Für Kontroversen hatte im Voraus außerdem der Protest gegen die Nominierung der Südtiroler Frei.Wild gesorgt. Die mitnomminierten Kandidaten Kraftklub und MIA. warfen der Band Nähe zur rechten Szene vor. Schließlich gewannen die Gruft-Rocker Unheilig den Preis für „Rock/Alternative National“.

Lena Meyer-Landrut

© Getty Images

Im teilweise durchsichtigen Kleidchen, mit Extensions und Bling-Bling im Haar, ließ Fräuleinwunder Lena Meyer-Landrut die diesjährige Verleihung entspannt ausschaukeln. Und schnell waren die Promis auf der Aftershow-Party verschwunden. Dort sind zu späterer Stunde keine Fotografen mehr erlaubt. Die Damen und Herren wissen schon, warum …

  1. fanciene

    lena ist aber ein süsses schaukelpferdchen.

  2. Jana

    Cro, Cro, Cro! Der beste Rapper hat gewonnen ;-) Danke für den tollen Bericht!

  3. Susette

    Toll, danke für den Einblick und die coolen Fotos! :-)

  4. Maxi

    Ach, Dave Gahan. *schmacht*

Kommentar schreiben

(wird veröffentlicht)
(optional)
Fehler: Bitte fülle alle erforderlichen Felder aus.
(wird veröffentlicht)

Hinweis

Wir freuen uns über Kommentare auf Two for Fashion. Alle Kommentare werden vor Veröffentlichung geprüft. Wir behalten uns das Recht vor, Beitrage ohne Begründung abzulehnen. Dies gilt insbesondere für solche Beiträge, die rechtswidrige Inhalte, Werbung für Dritte oder Spam sowie Beleidigungen enthalten oder in anderer Form unsachgemäß sind.

facebook Kommentare