DIY: Beinschmuck

Beinschmuck

© Wolford

Passend zum gestrigen Post geht es erneut um Beine als Blickfang! Eigentlich bin ich kein Fan von Strumpfhosen und Co., weil ich meine Beine nicht so gerne mag. Eine Freundin zeigte mir allerdings vor kurzem einen tollen Beinschmuck der Marke „Wolford“, in den ich mich sofort verguckt habe. Für knapp 195 EUR kann man das außergewöhnliche Accessoire erwerben – oder für weniger Geld einfach selber basteln …

Mittlerweile kostet der Beinschmuck „nur noch“ 97,50 EUR – was ich immer noch zu viel für ein Accessoire finde. Da nähe ich doch einfach selbst!

Ich stellte eine einfachere Variante zusammen, weil mir die vielen Bänder nicht so gut gefallen. Die Riemen sind ein echter Hingucker und bequem zu tragen. Da ich mich für einen weichen Lederstoff mit Elastan entschieden habe, sind die Bänder dehnbar. Die Beine müssen nur noch hineinschlüpfen … Viel Spaß!

Beinschmuck

© Wolford

  1. julita

    richtig cool!! find die dinger sehr hübsch, hätte aber niemals so viel geld dafür ausgegeben….deshalb vielen dank für das diy!!

  2. paulana

    die strumpfdinger find ich auch total hübsch, noch besser gefallen mir die röcke, weißt du, welche marke das ist? bestimmt auch unbezahlbar

  3. rachel

    uiiii, toll deine DIY-Teile. das original find ich aber auch gut.

  4. gassi

    die von Wolford sehen ein bisschen aus, als würde man mit den Beinen Gassi gehen wollen, da gefällt mir deine simplere Variante sogar besser

  5. Irene

    Wie sollten Beine aussehen? Was wir auf Modefotos zu sehen bekommen, das sind doch Fotoshop-Beine. Wer sich damit vergleicht, kann nur verlieren, auch als schlanke Frau mit Größe 36.

  6. Mimi

    Siehst mir ein bisschen zu Bondage-mäßig aus …

Kommentar schreiben

(wird veröffentlicht)
(optional)
Fehler: Bitte fülle alle erforderlichen Felder aus.
(wird veröffentlicht)

Hinweis

Wir freuen uns über Kommentare auf Two for Fashion. Alle Kommentare werden vor Veröffentlichung geprüft. Wir behalten uns das Recht vor, Beitrage ohne Begründung abzulehnen. Dies gilt insbesondere für solche Beiträge, die rechtswidrige Inhalte, Werbung für Dritte oder Spam sowie Beleidigungen enthalten oder in anderer Form unsachgemäß sind.

facebook Kommentare