Top 5: Was ich als Modestudentin brauche

Modestudent

Dass ich beim Arbeiten an Modedesign-Entwürfen meinen Tisch und den Fußboden mit Stoffschnipseln, Nadeln und allem möglichen Kram zumülle, merke ich meistens viel zu spät. Denn ich werkele immer so konzentriert an der Schneiderpuppe, das ich alles andere ausblende. Generell sieht es immer nach unheimlich viel aus, was bei Modestudenten so auf dem Tisch liegt. Dabei sind es eigentlich nur ein paar Schneider-Werkzeuge, die man tatsächlich unbedingt zum Arbeiten braucht.

Top 5: Ein Pressetag in Paris

PressDayTop5

Nach der Fashion Week gibt es für Journalisten die sogenannten Press Days. Was macht man an so einem Pressetag? Die Kollektionen wiedersehen und anfassen, die man einen Monat zuvor auf dem Laufsteg bestaunt hat. Leckere Häppchen essen. Neue Labels kennenlernen. Accessoires anprobieren. Sich in die Details verlieben. Und überall schön seine Visitenkarte abgeben, damit die PR-Leute nach ein paar Jahren noch wissen, wer man ist. Hier sind meine Highlights vom Pressetag in Paris.

Top 5: Was ich beim Bloggen wirklich trage

Top 5

Wir Blogger haben das tolle Privileg, von überall aus arbeiten zu können. Ob in einem Café, in der Bahn, oder in der Uni – mit Laptop und Kamera bewaffnet, bin ich immer flexibel. Zu meinen Lieblingsorten zählt allerdings defintiv meine Wohnung. Denn hier kann ich mich immer schön ausbreiten und habe die Ruhe, die ich zum Bloggen brauche. Es klingt komisch, aber in bequemer Kleidung kann ich auch einfach besser schreiben.

Top 5: Modebücher vom TASCHEN Verlag

Modebücher Taschen Verlag

Dank dem TASCHEN Verlag habe ich jetzt einen ganzen Schwung neuer Modebücher bei mir zu Hause. Die Rezensionsexemplare habe ich natürlich dankend angenommen, denn Fashion-Lektüre kann ich als angehende Modedesignerin einfach nicht genug haben. Dabei sind die Bücher, die ich mir für die Uni besorge, immer sehr fachbezogen. Es dreht sich meistens um Schnitte, Formen oder Silhouetten. Dehalb bleibt manchmal nicht wirklich die Zeit, sein Blickfeld zu weiten und sich auch mal …

Top 5: That’s me, Viktoria

top5beitragsbild

Hallo Ihr Fashionistas, Styler und Modejunkies, ich bin Viktoria „die Neue“ in der „Two for Fashion”-Redaktionsfamilie. Naja so neu eigentlich nicht mehr, da ich bereits seit Anfang Februar zur Crew gehöre. Shame on me, aber ich hab’s einfach nicht früher geschafft, mich vorzustellen. Deshalb jetzt ein großes Hallo und ein paar kurze Facts über mich: Ich bin 24 Jahre jung und studiere im rustikal-romantischen Lüneburg Kulturwissenschaften und BWL im Endstadium ;-)

Top 5 Basics, die Frau braucht

Basics

Die Expertinnen aus den Hochglanzmagazinen geben uns immer den Tipp, nur wenige Kleidungsstücke von ausgewählten (meist teuren) Marken im Schrank zu haben. Dann sei es viel leichter, jeden Tag gut angezogen zu sein. Leider kann ich meinen Schrankinhalt nicht einfach so über Bord werfen. Er platzt aus allen Nähten und es gucken quirlige Kleider, kitschige Röcke und knallbunte Oberteile hervor, von denen ich mich nur schweren Herzens trennen kann. Obwohl …

Top 5 Fashion Week Paris: Streetstyles

FashionweekStreetstyle

Gefällt mir dieses Styling so gut, weil die Frau so schön ist? Oder ist mir die Schönheit dieser Frau nur ins Auge gesprungen, weil mir ihr Style gefällt? Da bin ich mir nie ganz sicher, wahrscheinlich stimmt beides! Den Mix aus locker und zackig, der den Look dieses Models ausmacht, würde ich jedenfalls genauso adaptieren. Mittlerweile inspirieren mich tragbare Streetstyles nämlich viel mehr als die High Fashion Streetstyles. Anna Dello Russo ist natürlich immer (…)

Top 5: Vorfreude auf die Paris Fashion Week

vorfreude

Nächsten Dienstag beginnt die Paris Fashion Week. Daher widme ich die heutigen Top 5 den Dingen, auf die ich mich freue. Vor allem um mich jetzt schon positiv darauf einzustimmen. Kurz vor den Shows vergeht mir nämlich vor lauter Planungs- und Anmeldestress oft die Lust. Dabei ist es natürlich immer toll, ganz viel neue Mode zu sehen. Und an den Journalisten die heißesten Teile der letzten Saisons. Worauf ich mich am meisten freue?

Top 5: Instagram-Tagebuch

Instagram

Irgendwie vermisse ich mein Berlin Fashion Week Photo Diary. Es hat so viel Spaß gemacht, Euch von all den kleinen Erlebnissen zu erzählen. Oft findet das, was uns alltäglich beschäftigt ja eher auf unserem Instagram-Account und nur selten auf Two for Fashion statt. Dabei machen gerade diese Smartphone-Schnappschüsse – direkt aus dem Leben gegriffen – besonders viel Spaß. Aber zum Glück kann man sich die Bilder auch noch im Nachhinein gesammelt …

TOP 5: Ein Wochenende in Paris mit Freunden

WochenendeinParis

Als ich in New York lebte, hatte ich immer Fernweh, wenn ich an Paris dachte. Die Erinnerung an das leckere Croissant am Morgen, oder an den Espresso im Café an der Straßenecke. Der perfekte Ort, um den ganzen Tag die Scharen gut angezogener, attraktiver Pariser zu beobachten. Nun lebe ich in in der Stadt meiner Fernwehträume, und für dieses Wochenende hatten sich Freundinnen für einen Besuch angekündigt. Ich fragte mich, wie ich Ihnen am besten mein „Paris-Gefühl“ …

Seite 1 von 271234...1020...Letzte »