Sporty Thuy in der neuen adidas-Kollektion

ECO adidas Kollektion

Sei der Grund Regen, Schnee oder Glatteis – wenn ich einmal nicht zum Joggen komme, plagt mich bereits das schlechte Gewissen. Es tut mir einfach gut neben der Uni und dem Bloggen ein bisschen Sport zu machen und mich auszupowern. Wenn ich mich in einer Woche nicht ausreichend bewegt oder gedehnt habe, fühle ich mich schnell schlapp und unmotiviert. Meine Lösung im Winter: Sport im eigenen Heim!

Zukunft der Mode: Interview Esther Perbandt

Esther-Perbandt

Nach einer längeren Pause möchte ich heute gern meine Interview-Reihe „Die Zukunft der Mode“ an dieser Stelle fortführen. Das wichtige Thema Fairness und Nachhaltigkeit im Modebusiness liegt mir nämlich besonders am Herzen. Dieses Mal spreche ich mit einer ganz besonderen Designerin, die schon vor einiger Zeit auf „Two for Fashion“ vorgestellt wurde und deren Label in Kürze sein zehnjähriges Jubiläum feiern wird.

Ökomode von Kopf bis Fuß

Öko

Ökomode ist hässlich, unsexy, nicht wirklich modisch und schwer erhältlich – dieses Vorurteil hält sich hartnäckig in unserer Gesellschaft. Zugegeben, auch ich denke das teilweise, denn ich erhalte viele Pressemitteilungen zu nachhaltigem Design und wundere mich immer: Zwar stimmen Qualität und Herstellungsverfahren, die modische Umsetzung lässt aber häufig noch zu wünschen übrig. Im Rahmen der Themenwoche „Mode-Mythen“ auf meinem Blog hatte ich mir daher vorgenommen …

Die Zukunft der Mode: Interview Armedangels

armedangels-5

Nachdem ich in den letzten Ausgaben meiner Reihe „Die Zukunft der Mode“ hauptsächlich mit Designern gesprochen habe, deren Mode elegant und hochpreisig ist, möchte ich euch heute ein nachhaltiges Label vorstellen, das sich auf alltägliche und legere Mode spezialisiert hat und vom Preis her mit vielen günstigen Highstreet-Marken mithalten kann. „Armedangels“ wurde im Jahr 2007 von Martin Höfele in Köln gegründet.

Die Nähmaschine und ich

Tasche-Aufmacher

Ich habe zwei linke Hände. Ich bin grobmotorisch und tollpatschig. Ich stolpere ständig über meine eigenen Füße, tue anderen unabsichtlich weh oder mache irgendwas kaputt. Genug Ausreden, um von spitzen Stricknadeln und schnellen Nähmaschinen die Finger zu lassen. Bis jetzt, denn für styleranking folge ich der Einladung von OTTO und nehme, zusammen mit den Gewinnerinnen des OTTO-Gewinnspiels, am Taschenworkshop mit Eco-Designerin Julia Starp in Hamburg teil.

Die Zukunft der Mode: Greenshowroom

Designer

Die Modedesignerin Magdalena Schaffrin und ich lernten uns 2009 kennen, als wir beide zum ersten Mal unsere Fashion-Week-Events hier in Berlin – sie den Greenshowroom, ich die Designer Scouts Show – vorbereiteten. Wir teilten uns damals die Räumlichkeiten für unsere Modelcastings und verbrachten so genug Zeit zusammen, um uns über die Modewelt in Berlin auszutauschen. Während ich mich den Jungdesignern und der Avantgarde-Mode verschrieben hatte, konzentrierte sich …

Gewinnspiel: Taschenworkshop

Gewinnspiel

Seitdem ich Design studiere, kreiere ich immer mehr Do it yourselfs und erstelle so individuellen Schmuck und Accessoires. Manche Sachen gibt es einfach nirgends zu kaufen oder sie sind schlichtweg zu teuer. Letztendlich ist es oft einfacher, etwas selbst zu basteln, auf das man stolz sein kann. Wie kreativ Ihr seid (und ob Ihr schon mit meinen DIYs geübt habt), das könnt Ihr uns nun in einem Gewinnspiel zeigen, das Kathrin bereits angekündigt hat.

T-Shirt Design-Contest: The Winner is …

Design-Contest

Aufregend wird ein Design-Contest erst, wenn die Gewinner gekürt werden. Vor genau einem Monat kündigte ich den OTTO und Greenality Design-Contest an und rief Euch alle auf, mitzumachen und einen Druck zu erstellen. Wie ein Blitz traf die Gewinnspiel-App auf der Facebook-Fanseite von OTTO ein und Hunderte von Kreativwütigen gestalteten wirklich innovative Designs rund um das Thema Nachhaltigkeit.

OTTO und Greenality T-Shirt Design-Contest

Design Contest

Diese vier Mädels und Jungs tragen allesamt langweilige Basic Shirts, die förmlich danach schreien, gepimpt zu werden! OTTO und Greenality wollen mit einem Design-Contest dazu ermutigen, die kreative Ader auszutesten und Euch als Modemacher zu probieren. Je ein Mädels- und Jungs-Design werden als Gewinner gekürt, die jeweils 1.000 EUR erhalten, eine Umsatzbeteiligung pro verkauftem T-Shirt sowie natürlich zehn der selbst designten Werke.

Top 5 der Woche: Eco Fashion

Eco Fashion

Lang ist’s her, dass wir das letzte Mal in der Top 5 ausschließlich Eco-Themen hatten. Umso wichtiger ist es, dies jetzt nachzuholen, vor allem weil den Leuten immer bewusster wird, dass Nachhaltigkeit eine zunehmend bedeutende Rolle spielt. Am heutigen Sonntag zeige ich Euch, wie Mode und Öko Hand in Hand gehen können, ohne bieder oder altbacken zu wirken. Dafür sorgen besondere Accessoires und Taschen …

Seite 1 von 91234...Letzte »