Boys, Boys, Boys: Fashion Week Hotties

Boys

Also wenn ich jetzt eine von Euch Ladys da draußen wäre, würde ich, anstatt gelangweilt weiter zu scrollen, ganz genau hinschauen. Ich kann gut verstehen, dass einem bei dem riesigen Angebot an „Fashion Week“-Artikeln schnell die Lust am Lesen langer Beiträge vergeht. Aber ich verspreche Euch, jetzt wird es süß! Denn bei der Präsentation vom Menswear-Label „Brachmann“ im Fashion-Week-Zelt habe ich einige hübsche Jungs für Euch eingefangen. Nur zum Gucken, nicht zum Anfassen – natürlich!

Boys

Boys

Boys

Bei den vielen gut aussehenden Models weiß man auch gar nicht, wohin man zuerst schauen soll. Sogar die typischen Fashion-Week-Damen sind bei der Show erwacht, haben ihre arrogant-gelangweilten Blicke abgelegt und ihre Handys gezückt, um schmachtend Fotos von den Models zu schießen. Da vergisst man ja glatt, dass es eigentlich um die Mode geht. Gut angezogene Männer waren das – in Trenchcoats, Hemden und sogar Ballonhosen sahen sie klassisch-edel aus. Die Schnitte saßen wirklich gut an ihnen, sehr britisch.

Die Fotos reichen Euch noch nicht? Dann gibt’s hier ein Video zum Anschmachten vor dem Laptop. Ich präsentiere: Boys, Boys, Boys!

Musik: „What Comes Naturally“ by BJ Block and Dawn Pemberton via Freemusicarchive.com

  1. Lisa Lu

    Uhh Hotties :D

  2. batjou

    Sehr cool und sehr heiß!

Kommentar schreiben

(wird veröffentlicht)
(optional)
Fehler: Bitte fülle alle erforderlichen Felder aus.
(wird veröffentlicht)

Hinweis

Wir freuen uns über Kommentare auf Two for Fashion. Alle Kommentare werden vor Veröffentlichung geprüft. Wir behalten uns das Recht vor, Beitrage ohne Begründung abzulehnen. Dies gilt insbesondere für solche Beiträge, die rechtswidrige Inhalte, Werbung für Dritte oder Spam sowie Beleidigungen enthalten oder in anderer Form unsachgemäß sind.

facebook Kommentare